Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

literaturblatt für Baden-Württemberg 2/2017

2 | 2017

Inhalt

literaturblatt für Baden-Württemberg

Themen, Tipps, Termine

2 | 2017

Redaktion

Literaturszene

Julia Schröder

Erfahrungen mit Sätzen

Martin Walser zum Neunzigsten

Michael Braun

Lebensforh und sterbenswach

Der Dichter Klaus Merz: Ein Lichtschreiber in der Dunkelheit

Irene Ferchl

Von Büchern, Menschen und Katzen

Schöffling & Co. wird mit dem diesjährigen Kurt-Wolff-Preis ausgezeichnet

Aktuelle Buchkritik

Belletristik und Sachbuch

Ulrich Rüdenauer

Männerbünde im Kongo

Zu Denis Johnson: Die lachenden Ungeheuer

Cord Beintmann

Liebe beginnt mit einem Blick

Zu Arnold Stadler: Rauschzeit

Klaus Hübner

Kollbach ist überall

Zu Ulrike Anna Bleier: Schwimmerbecken

Ulrike Frenkel

Ruhepol in unruihigen Zeiten

Zu Daniel Schreiber: Zuhause. Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen

Gabriele Weingartner

Die Töchterfamilie

Zu Marcia Zuckermann: Mischpoke! Ein Familienroman

Kathrin Granzin

Sommerschule der Heimlichkeiten

Zu Zora del Buono: Hinter Büschen, an eine Hauswand gelehnt

Andreas Kohn

Übertreibung in(s) Dichträumen

Zu Orsolya Kalász: das Eine

Karin Kontny

Nur nicht fertig werden mit der Welt

Zu Andreas Altmann: Gebrauchsanweisung für das Leben

Ingrid Mylo

Bis zum Äußersten

Zu Marina Abramović [mit James Kaplan]: Durch Mauern gehen

Beate Tröger

Was heißt Altern tatsächlich?

Zu Happy Aging. Ulrike Draesner erzählt ihre Wechseljahr

Alexandra Birkert

"Was bleibt aber, stiften die - Fotografen"

Zu Jörg J. Berchtold et al [Hrsg.]: Stuttgart. Stadtraum in Bewegung? Eine fotografische Spurensuche und Christine, Clemens und Eckhard Ernst: Gründerzeit. Der Stuttgarter Westen in historischen Fotografien

Irene Ferchl

Ein Gartenjahrhundert

Zu Eva Eberwein: Der Garten von Hermann Hesse. Von der Wiederentdeckung einer verlorenen Welt

Hanne Knickmann

Mit dem Schiff ins Exil

Zu Kristine von Soden: "Und draußen weht ein fremder Wind ..." Über die Meere ins Exil

Irene Ferchl

Ein Meister des Diminutiven

Zu Jacques Callot: Die großen Schrecken des Krieges und Bernd Schuchter: Jacques Callot und die Erfindung des Individuums

Hanne Knickmann

Brückenschlag - Literaturstadt Heidelberg

Michael Buselmeiers literarische Führungen

Redaktion

Aktuelle Ausstellungen | Fragebogen: Lesen Sie? mit Muhterem Aras | Rätsel: Wer ist's? | Literaturkalender

Zur Selbstbeschreibung