Hier finden Sie aktuelle Literaturstipendien, Wettbewerbe und weitere Ausschreibungen für Autoren und Übersetzer, die keine größere finanzielle Beteiligung der Bewerber voraussetzen. 

Sie möchten eine Förderung listen lassen?

Kontakt zur Redaktion

Die Erweiterung um die Schweizer und die österreichischen Ausschreibungen wurde mit Mitteln der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und des Österreichischen Kulturforums Berlin ermöglicht.

Deutsche Akademie Rom Villa Massimo (Mecklenburg-Vorpommern)

noch
35
Tage

Kontakt

Bewerbungsstelle:

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Werderstr. 124
D-19055 Schwerin
http://www.regierung-mv.de/cms2/Regierungsportal_prod/Regierungsportal/de/bm/


Ansprechpartner/in:

Katerina Schumacher
Tel.: +49-(0)385 - 588 7400
K.Schumacher(at)bm.mv-regierung.de

Kurzinfo

Vergabe an:
Autorinnen und Autoren
Art der Förderung:
Aufenthaltsstipendium
Kategorie(n):
Lyrik | Prosa | KJL | Drama
Bewerbungsfrist:
15.01.2018 | immer der 15. Januar für einen Aufenthalt im Folgejahr
Vergabe:
jährlich
Dauer:
Zuwendung:
2500 Euro | monatlich
Zuwendungsgeber:
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Link zur Ausschreibung

Voraussetzungen:

Buchveröffentlichung erforderlich.

Beschreibung

Bewerbung

Bemerkungen