Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Desiderius Erasmus: Der sprichwörtliche Weltbürger

Dienstag, 12. Februar 2019

12:30 UHR

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

Brown Bag Lunch
Wolfgang Hörner im Gespräch mit Tobias Roth

Dass ausgerechnet die AfD kürzlich eine Stiftung nach Erasmus von Rotterdam (1466-1536) benannte, ist erstaunlich: Denn Erasmus von Rotterdams Leben und Schreiben ist geprägt von Toleranz, Menschlichkeit und Weltbürgerlichkeit. Also all das, was unter dem Schlagwort "Erasmus" die Erfahrung von mittlerweile Generationen von europäischen Student*innen subsumiert. Doch auch sie wissen nicht immer, wer eigentlich der Schirmherr ihres Glücks ist. Nun lässt sich eine feine Auswahl dieses großen Weltbürgers wiederlesen: In den "Adagia" bezieht Erasmus Stellung zu Weltbürgerlichkeit, Freigebigkeit und Herzensgüte.
Von ihm schwärmen - bei Brezeln und mitgebrachten Mittagsbroten - der Dichter Tobias Roth und der Verleger Wolfgang Hörner.
"Desiderius Erasmus: Der sprichwörtliche Weltbürger" Das Kulturelle Gedächtnis, 2018

Veranstalter