Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Najat Abdul Samad über Elias Khourys »Das Tor zur Sonne«

Freitag, 05. April 2019

19:30 UHR

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7 € / erm. 4 €

Details

Reihe: My favorite kitab

Der libanesische Schriftsteller Elias Khoury ist einer der bekanntesten Autoren der arabischen Welt. Sein 1998 erschienener Roman "Bab al-Shams" ("Das Tor zur Sonne") gilt als eines der wichtigsten Werke über die "Nakba", die Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung im Zuge der Staatsgründung Israels 1948. Kern der Erzählung ist das Massaker an palästinensischen Flüchtlingen in Sabra und Schatila, das 1982 von libanesischen Milizen verübt wurde. Für sein Werk wurde Khoury mit dem Palästina-Preis ausgezeichnet.
Über das Buch unterhält sich der Lyriker und Journalist Ramy Al-Asheq mit der syrischen Ärztin und Schriftstellerin Najat Abdul Samad, die zahlreiche Artikel veröffentlicht hat sowie den Roman "La Ma'a Yarwiha", der 2018 mit dem Katara Award ausgezeichnet wurde.

In arabischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung von Leila Chammaa

Elias Khourys "Das Tor zur Sonne", Klett-Cotta, 2004

Veranstalter