Antje Rávic Strubel

Steckbrief

geboren am: 1974
geboren in: Potsdam / Brandenburg
lebt in: Potsdam

Vita

Antje Rávic Strubel wurde 1974 in Potsdam geboren und machte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Buchhändlerin. 1994 begann sie das Studium der Literaturwissenschaften, Amerikanistik und Psychologie in Potsdam und an der New York University und arbeitete als Beleuchterin am Wings-Theatre in New York. Nach dem Magisterabschluß 2001 lebt und arbeitet sie als freie Autorin in Brieselang und Berlin.
Während des Studium gründete sie gemeinsam mit Tobias Rausch das Festival Junger Dramatiker "Interplay Europe", das inzwischen vom Kinder- und Jugendtheaterzentrum in Frankfurt/Main weitergeführt wird. Im Wintersemester 2004/05 unterrichtete sie am Leipziger Literaturinstitut.
Neben ihren literarischen Veröffentlichungen schreibt sie Buchkritiken und Kolumnen für Zeitschriften und den Rundfunk, u.a. für den Deutschlandfunk und die Frankfurter Rundschau.

Würdigung

1996 Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfond
1999, 2005  Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
2003  Arbeitsstipendium der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur
2001  Stipendien-Aufenthalt im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
2004  Stipendien-Aufenthalt im Heinrich-Heine-Haus in Lüneburg
2004  Stipendien-Aufenthalt in der Villa Aurora in Los Angeles
2001  Ernst-Willner-Preis in Klagenfurt
2002  Förderpreis für Literatur der Akademie der Künste
2002  Kritikerpreis für Literatur
2003  Roswitha-von-Gandersheim-Medaille
2005  Marburger Literaturpreis
2005  Förderpreis zum Bremer Literaturpreis
2007  Herrmann-Hesse Preis und Rheinau Literaturpreis
2007  Nominierung zum Preis der Leipziger Buchmesse

Aktuelles

"Mensch, halt die Klappe" - Seminarleitung zum Thema "Dialog in der erzählenden Prosa" an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel vom 13.-15.1.2006


Leitung der Prosa-Werkstatt an der 29. Marburger Sommerakademie vom 23.7.-11.8.2006, Anmeldung unter: 06421- 201 239.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Die Bilder der Deutschen

Elisabeth Sandmann2005

Kanzlerinnen schwindelfrei

Transit-Verlag2005

small talk im holozän

Schwartzkopff-Buchwerke2005

Sappho küßt die Sterne

Querverlag2004

Beste Erzähler

DVA2002

Der wilde Osten

Fischer2002

Rituale des Alltags

Fischer2002

Urlaubslesebuch

dtv2001

West-Östliche Diven

dtv2000

elsewhere

scritture giovani2005

Postcard Stories

ars vivendi2005

Meine beste Freundin

Piper2004

Allles Lametta

Piper2002

Bretter, die die Welt bedeuten

Malik2002

Geliebte Lust

Wunderlich2002

Vom Fisch bespuckt

Kiepenheuer & Witsch2002

Money, Honey

dtv2000

Am Rande des Himmels

Dreieck-Verlag1995

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Übersetzungen

Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben

Claassen Verlag2008

Joan Didions: "Das Jahr Magischen Denkens"

Claassen2006

Herausgeberschaften

Zeitzonen; Literatur in Deutschland 2004

edition selene2004

sonstige Werke

"Kältere Schichten der Luft", Hörspiel, Ursendung im Deutschlandfunk am 10.12.2005, Regie: Klaus Buhlert
"Klappersteine", Hörspiel, DLF 2009

Multimedia

Literaturport ID: 625