Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

Lichtungen 2/2020

2 | 2020

Inhalt

Lichtungen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik

2 | 2020

POESIE AN UNVERMUTETEN STELLEN

Clemens J. Setz

Folge 3: @ringbahnpoesie auf Instagram

LITERATUR

Nora Gomringer

Wichtige Dinge

Man siehts

Philip Röggla

Schutzhaus

Wolfgang Pollanz

Powderfinger

Bettina Landl

AS I MET YOU IN PARADISE

Aleksandr Vergelis

Der fliegende Holländer

Aus dem Russischen von Jelena Dabić

Elias Hirschl

Analyse der Relikte

Jakob Andratsch

Das Haus am Waldrand in der Nähe des Aussteigerdorfes oder über die Angst, mich anzustecken

Timo Brandt

Beleibe ein Gesang

Emil-Breisach-Literaturpreis 2019 der Akademie Graz

Martin Peichl

Der Kessler-Effekt

SCHWERPUNKT: LITERATUR AUS RIJEKA

Bianca Kos

Einleitung

Laura Marchig

Oci/Augen

Aus dem Fiumanischen von Ivanka Perković

Srećko Cuculić

Irland via Froschwiese

Aus dem Kroatischen von Klaus Detlef Olof

Davor Mandić

Weite Welt

Aus dem Kroatischen von Rebekka Zeinzinger

Laura Marchig

Das Totenbrot

Aus dem Fiumanischen von Ivanka Perković

Katarina Posilović

Filozofija okolice / Philosophie der Umgebung

Aus dem Kroatischen von Evelyn Sturl

Vedrana Rudan

Tanz um die Sonne

Aus dem Kroatischen von Ana Ivaniš, Vedran Petrone, Manuela Svoboda und Ines Takač

Tea Tulić

Der Wassermann

Aus dem Kroatischen von Silvia Stecher

Zoran Žmirić

Das ist nicht so ihr Ding

Aus dem Kroatischen von Stefanie Steiner

KUNST

Andrea Stift-Laube

Text ergänzt Bild ergänzt Text

Zum Kunstteil

Julian Schutting (Text), Daniel Terkl (Fotografien)

Zu den Photographien von Daniel Terkl

Volha Hapeyeva, Uladzislaŭ Ivanoŭ

Volha Hapeyeva und Uladzislaŭ Ivanoŭ (im Gespräch mit Otmar Klammer)

ZEITKRITIK

Gertraud Klemm

Warum ich "Game of Thrones" hasse

Zur Selbstbeschreibung