Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

Sprache im technischen Zeitalter 4/2018

4 | 2018

Inhalt

Sprache im technischen Zeitalter

4 | 2018

Irmela von der Lühe

"... endlich lese ich den Doktor Faustus"

Irene Heidelberger-Leonard

Imre Kertész im Dialog mit Jean Améry

Iris Radisch

Der funktionale Sisyphos

Peter Gülke

"Sind Gefühl, Schicksal und Wahrheit endgültig ausgestorben?""

Auf Tritt Die Poesie

Matthias Göritz

Es sind die einfachen Dinge

Matvei Yankelevich

Winternotate

Atelier NRW

Dorian Steinhoff

Den Fragen gemeinsam nachspüren

Martin Becker

Kafka. Beckett. TKKG

Joachim Geil

Irritierende Fiktionen

Selim Özdogan

Sieben Schwierigkeiten und einer der immer schmaler werdenden Pfade

Karosh Taha

Der Raum im Roman ist ein Miterzähler

"Holocaust als Kultur" - Zur Poetik von Imre Kertész

Julia Trompeter

Emanzipatorische Literatur in Zeiten von #MeToo

László F. Földényi

Das heimliche Leben des Imre Kertész

Irene Heidelberger-Leonard

Imre Kertész: "Der Holocaust als Kultur"

Christina Viragh

Ohne Schicksal sein

Sabine Wolf

Ein Leben in Schrift

Katalin Madácsi-Laube

Vom "Muselmann" zum "Schicksallosen"

Gerhard Scheit

Ästhetische Form und Opfer-Täter-Verhältnis

Leonard Olschner

Fortleben der Sprache "nach" Auschwitz

Lothar Müller

Ungunst und Augenblick

Rüdiger Görner

Amor Fati contra Schicksallosigkeit

Zur Selbstbeschreibung