Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

L – Der Literaturbote 3/2018

3 | 2018

Inhalt

L – Der Literaturbote

3 | 2018

DIE ABSCHIEDE

Marcel Beyer

Bienenkind

Carolin Callies

schafgarben im wundgraben

UND ICH SCHÜTTELTE EINEN LIEBLING

Crauss

stehende, fliehende wellen (nämlich: vanill)

Michael Spyra

Vom Zustand Wiener Parkanalgen und derer Besucherinnen

Alke Stachler

stufen weißer magie

Jakob Brünn

Maiwrack

Sandra Schäfer

Blätter aus einem Bild.

Frieda Paris

Strophen und Schlehen (vom Gehen und Weiter)

Kathrin Schmidt

gemischt faschiert

VON DEN UMARMUNGEN

Uwe Kolbe

Außer Frage

Eva Demski

Wir haben einen Vogel

Zsuzsanna Gahse

STEHEN, LIEGEN

Nancy Hünger

Tagebuch meiner Nachgefühle

JE EIN UMWÖLKTER GIPFEL

Paulus Böhmer

Moose. Marder. Mayröcker

Ron Winkler

ungesäumte Suite

André Schinkel

Herzog der Tränen

Lydia Daher

F. M. / Improvisation / 27.07.18

Ingrid Mylo

Monochromes Versteck

Ruth Johanna Benrath

Fliegender Hase

Mario Osterland

Geäst & Gebein. (m)ein Krankentraum

VERITAS

Klaus Reichert

Anlässe zum Staunen

Róža Domašcyna

Es kam aus diesem musz

Nora Gomringer

Anna Lüse spricht alsbald zu leise, dann zu laut ins Mikrophon

DAS LICHT IN DER LANDSCHAFT

Beate Tröger

1 Häufchen Blume 1 Häufchen Schuh

Zur Selbstbeschreibung