Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

Schreibheft 1/2015

1 | 2015

Inhalt

Schreibheft

Zeitschrift für Literatur

1 | 2015

Essen, Blicke oder: Der Dichter als Narr

Drei unbekannte Photos von Rolf Dieter Brinkmann

Charl-Pierre Naudé

Kontinentale Schnitsstelle

Gedichte

Dariusz Sośnicki

Im Morgengrauen in Poznán

Gedichte

Wider die Erhabenheit. Eine neue Dichtung aus Polen

Zusammengestellt von Esther Kinsky

Paweł Kaczmarski

Am Ende die Frage

Darius Sośnicki

Miron Białoszewski

Amerika ist wie anderswo

Jacek Gutorow

Was die Holländer nicht malten

Gedichte

Esther Kinsky

Musik von anderswo

Vorbemerkung

Das offene Gedicht

Esther Kinsky im Gespräch mit Jacek Gutorow und Dariusz Sośnicki

Darek Foks

Herr Cogito in Milanówka

Gedichte

Gedicht noir

Darek Foks im Gespräch. Auszug

Adam Wiedmann

Von Bank zu Bank

Gedichte

Adam Wiedemann

Ashberyst, O'Haraist?

Julia Fiedorczuk

Bitte sprechen Sie mir nach

Gedichte

Die "Kapuzenjackendebatte"

Vorbemerkung von Esther Kinsky. Beiträge von Andrzej Franaszek, Julia Fiedorczuk und Jacek Gutorow

Jacek Gutorow

Dichtung als verlaufende Spur

Taches Blanches/ Blank Spots/ Weiße Flecken. Der Dichter Emmanuel Hocquard

Zusammengestellt von Aurélie Maurin und Norbert Lange

Michael Palmer

Erbauung des Museums

Emmanuel Hocquard

Bedingungen des Lichts

Aurélie Maurin und Norbert Lange

Noch einmal: Emmanuel Hocquard

Emmanuel Hocquard

Ein Einsamkeitstest

Emmanuel Hocquard

Die thrakischen Spione schliefen neben den Schiffen

Emmanuel Hocquard

Weiße Flecken

Emmanuel Hocquard

Theorie der Tische

Rainer G. Schmidt

Theorie der Tische

Aus dem Französischen ins Englische übersetzt von Michael Palmer, aus dem Englischen ins Deutsche rück-übersetzt von Rainer G. Schmidt

Michael Palmer

Fünfte Prosa

Emmanuel Hocquard

Laub. Grammatik & eine Liebe

Olivier Cadiot

Ohne Titel

Charles Bernstein

Große Augenblicke in "Weiße Flecken"

Über- und Fortsetzung von Norbert Lange

Mond. Sushi. Volvo. Jeroen Mettes. Anstifter zum Sprachenkrieg der Weltbürger

Zusammengestellt von Daniel Rovers. Aus dem Niederländischen von Ira Wilhelm

Daniel Rovers

Das absolute Gehör für bullshit

Der Dichter Jeroen Mettes

Jeroen Mettes

Politische Poesie

Poetik zu N30

Marie Luise Knott

Der Span des Gegenwärtigen und sein Kampf mit dem Nichts

Versuch über ein frühes Notizheft von Hannah Arendt

Marie Luise Knott

Über den Stolz der Leidenden

Hannah Arendt liest William Faulkner

Zur Selbstbeschreibung