Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

Literatur und Kritik 2/2019

2 | 2019

Inhalt

Literatur und Kritik

2 | 2019

KULTURBRIEFE

Lukas Brandl

Über die Rampe

Jean Améry in Wien. Eine Revision

Manfred Chobot

Schlaflos in Hanoi

Als Gast beim vietnamesischen Poesiefestival

Martina Wittels

Das Haus des Journalisten

Erinnerungsblatt für Ingrit Seibert-Irnberger und Harald Irnberger

DOSSIER ERZÄHLHALTUNG UND BUCHMARKT

Klaus Zeyringer

Erzählhaltungen in Zeiten von Internet und Häppchenliteratur

Ulrike Draesner

Abécéd(i)aire

Georg Petz

Fragen eines arbeitenden Schreibens

Joachim Leitner

"Angst steht bei mir in keinem Lexikon"

Stefan Gmünder

Die EU als coolste aler Höllen auf Erden

Lydia Mischkulnig

Tutor Roboter - Eine Geschäftsidee

Julia Danielczyk

Von Fastfood-Lektüre, Häppchen- und Blogliteratur

Robert Prosser

Amateur Ich

Anna Kim

Das beliebige Ich

Petra Ganglbauer

Wer schreibt?

Sophie Reyer

Formen des Widerstandes

Brita Steinwendtner

Im Kopf und im Phone

Heinrich Steinfest

Lesen ist möglich!

BUCHKRITIK

Helmut Gollner

Leben mit Geistern

Zu Laura Freudenthalers Roman Geistergeschichte

Heide Helwig

Von Strobelköpfen, Riesenkäfern und Katzenmenschen

Teresa Präauers "Tier werden"

Wolfgang Pirkl

Schlawiner, Trickser, Teufelskinder

Christian Schacherreiters Hochstaplerroman

Rainer Moritz

Zwei ganz Verschiedene, mit Kind

Doris Knechts Reise nach Vietnam

Harald Klauhs

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Verena Mermers zweiter Roman: "Autobus Ultima Speranza"

Bernhard Judex

Eine Idee vom Ganzen

Zu Georg Seyfrieds Roman "Alle haben Menschen Beine"

Gisela Steinlechner

Unter Bilder gehen

Karlheinz Rossbachers Essays über Literatur und Malerei

Bernhard Sandbichler

Wenn sich der Staub legt

Martin Kolozs' Kolportageroman "Auf staubiger Straße"

Janko Ferk

Janko Ferk über Ivan Cankar (1876-1918)

Zur Selbstbeschreibung